Bester VPN für Menschen mit einem iPhone

Wenn Sie ein VPN auf Ihrem iPhone verwenden möchten, stehen viele Optionen zur Verfügung. NORDVPN ist eine der Top-Auswahlmöglichkeiten für iPhone-Benutzer und bietet ein voll ausgestattetes VPN-Erlebnis auf Ihrem Telefon. Sie können NordVPN sogar für eine 30-tägige Geld-Back-Garantie ausprobieren. Surfshark ist eine weitere exzellente iPhone VPN -Option, die unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen bietet.

UNSERE VPN-WAHL
Seien Sie sicher, dass Sie viel für Ihr Geld bekommen!



Nordvpn: Beste VPN für iPhone

NORDVPN ist ein hochwertiger iPhone-VPN-Dienst, mit dem Sie sicher und anonym im Web durchsuchen können. Wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig verwenden, können Sie in wenigen Klicks eine Verbindung zu einem Server herstellen. NORDVPN ist ein vertrauenswürdiges VPN, das mit allen wichtigen mobilen Plattformen kompatibel ist, einschließlich iPhones, iPads und Macs. Dies liegt daran, dass NORDVPN native Apps für die Apple -Betriebssysteme wie MacOS und iPados anbietet. Die Software ist auch mit beliebten Browsern kompatibel, einschließlich Firefox, Safari, Chrome und Edge. Zusätzlich unterstützt NORDVPN auch Windows- und Android -Geräte.

NordVPN ist ein Premium -Service. Sie können die App aus dem App Store herunterladen. Nach der Installation müssen Sie ein Login erstellen und den Dienst abonnieren. Abhängig von Ihrem Spediteur können Sie mit der App sicher eine Verbindung herstellen und sie verwenden, um Websites und Apps auf Ihrem iPhone zu entsperren. Wenn Sie sich um Privatsphäre und Sicherheit kümmern, hat NordVPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

NORDVPN bietet großartige Geschwindigkeiten, was für das Streamen von Videos und das Spielen von Spielen wichtig ist. Darüber hinaus gibt es keine Datenkappen oder Bandbreitengrenzen. Es bietet auch eine Cybersec -Funktion, mit der Sie Ihr iPhone schützen und Phishing -Sites und böswillige Anzeigen verhindern können. Sie können sich auch für die Lichtversion für mehr Privatsphäre und Sicherheit entscheiden.

NORDVPN ist eines der beliebtesten iPhone VPN -Dienste. Mit einer beeindruckenden Auswahl an Serverorten auf der ganzen Welt ist NORDVPN in hohem Maße mit iOS kompatibel. Es verfügt außerdem über einen Kill -Switch, der Ihre Internetverbindung automatisch trennen, wenn Ihre VPN -Verbindung fehlschlägt. Ein weiteres Merkmal, Bedrohungsschutz, blockiert nervige Pop-ups und verhindert Malware-Bedrohungen von böswilligen Websites.

Stellen Sie beim Kauf eines VPN für Ihr iPhone sicher, dass Sie sich den Akku -Gebrauch ansehen. Ein VPN kann einiges an Batteriestrom verbrauchen, und wenn Sie keine Stromquelle zur Verfügung haben, können Sie einen anderen Anbieter auswählen. Ein VPN, das mit Ihrem iPhone kompatibel ist, sollte auch einfach zu installieren und zu verwenden sein. Die intuitive Benutzeroberfläche erleichtert die Verbindung zu Servern.

Der beste VPN -Service für iPhones bietet viele Server in über 60 Ländern. Sie können also die auswählen, die Ihnen am besten passt. Darüber hinaus ermöglicht der Dienst Benutzer, gleichzeitig eine Vielzahl von Geräten zu verwenden.

Cyberghost ist einfach für Jedermann

Cyberghost ist einfach zu bedienen und kann in wenigen Minuten eingerichtet werden. Es verfügt über ein umfassendes Hilfezentrum mit Artikeln zur Installation des Programms und zur Verwendung. Dies ist besonders hilfreich für Benutzer, die nicht viel Erfahrung mit VPNs haben. Das Help Center verfügt auch über einen FAQ -Abschnitt.

Cyberghost hat eine kostenlose Testversion, die 24 Stunden dauert. Dies ist keine sehr lange Zeit, um ein VPN auszuprobieren, aber es ist immer noch ein guter Weg, um zu sehen, ob der Service Ihren Erwartungen entspricht. Sie können auch eine 45-tägige Geld-Back-Garantie nutzen. Um die Geld-zurück-Garantie zu nutzen, müssen Sie sich jedoch für einen sechsmonatigen Plan anmelden. Andernfalls können Sie nur vierzehn Tage genießen.

Mehr:   Welche Fußballspiele sind auf BBC iPlayer verfügbar?

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Cyberghost ist seine Datenschutzrichtlinie. Im Gegensatz zu anderen VPNs sammelt dieser Dienst keine personenbezogenen Daten über Sie. Es protokolliert auch keine Hardwareinformationen oder Internetdaten. Es protokolliert auch keine persönlichen Informationen, sondern verfolgt die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen, die es für Sie ausführen kann. Glücklicherweise hat Cyberghost in Rumänien, eine Privatsphäre, die zuständig ist. Die Datenbewusstseinsgesetze in der EU wurden in Rumänien für verfassungswidrig erklärt, was die Privatsphäre für jedes VPN absolute Notwendigkeit machte.

Zusätzlich zu einer Browsererweiterung verfügt Cyberghost über eine mobile App. Die kostenlose Version bietet jedoch nur vier Länder. Die App wird Ihren Standort erfüllt, während Sie angeschlossen sind und einfachere Blöcke umgehen. Es funktioniert nicht mit Streaming -Websites und verwendet die SSL -Verschlüsselung für den Verkehr.

Trotz seines Preisschilds ist Cyberghost ein solider VPN -Service mit einer großen Anzahl von Servern weltweit. Es ist auch einfach zu bedienen und ermöglicht es Benutzern, beliebte Streaming -Dienste zu entsperren. Darüber hinaus bietet es eine 45-tägige Geld-Back-Garantie, die viel länger ist als die meisten VPNs.

Die mobilen Apps von Cyberghost sind nahezu identisch mit der Desktop -Version, obwohl sie nicht so viele Funktionen haben. Die Android -Version hat einen Anzeigenblocker, während die iOS -Version dies nicht tut. Android -Benutzer erhalten eine Option für die Datenkomprimierung, die als kleine Paketgröße bezeichnet wird und die Geschwindigkeit der Verbindung erhöht. Beide Apps haben auch automatischen Kill -Switch und Leckschutz.

Expressvpn: Ein Schnelles VPN

ExpressVPN ist eines der besten verfügbaren iPhone -VPN -Dienste. Es verfügt über eine große Anzahl von Servern in 94 verschiedenen Ländern, einer iOS -App und allen erforderlichen Datenschutzeigenschaften. Sie können überall auf seine Websites und Apps zugreifen, und es verfügt über einen soliden OpenVPN-Versschluss. Es verfügt auch über einen Live -Chat -Service und steht 24 Stunden am Tag für Fragen zur Verfügung. Ein weiteres Plus: Es verfügt über ein unbegrenztes Datenvolumen, das perfekt für iPhone -Benutzer geeignet ist.

Dieser VPN -Service ist schnell und einfach ausgelegt. Es ermöglicht 5 gleichzeitige Verbindungen, schützt vor DDOS-Angriffen und entsperren Websites in geo-beschränkten Regionen. Es verfügt über eine einfache Schnittstelle und eine große Ein- / Ausschalter in der Mitte des Bildschirms. Es stehen auch Videos zur Verfügung, um die Funktionen zu erläutern.

Der Nachteil: Obwohl die meisten kostenlosen VPN -Dienste kostenlos sind, haben sie eine kleine Anzahl von Servern und viele Benutzer. Sie haben im Allgemeinen langsame Geschwindigkeiten und schlechte Verbindungen. Darüber hinaus können kostenlose VPN -Dienste in der Regel nicht gut in der Streaming -Websites zuzulassen. Und sie bieten oft nicht genügend Datenvolumen. Daher ist es besser, einen VPN -Dienst zu bezahlen, um eine bessere Leistung zu gewährleisten.

ExpressVPN gibt es schon seit einiger Zeit und hat eine hohe Kundenzufriedenheit bei TrustPilot. Es funktioniert auch gut mit Netflix und kann sogar verwendet werden, um Torrent -Websites zu entsperren. Es ist jedoch etwas teurer als andere iPhone -VPN -Dienste, aber das Unternehmen befindet sich auf den Britischen Jungferninseln, was bedeutet, dass es nicht den Gesetzen der EU- und US -Datenbindung unterliegt. ExpressVPN verwendet OpenVPN und AES-256-Verschlüsselung, um ihre Benutzer zu schützen. Es verfügt auch über einen Kill -Switch, um zu verhindern, dass das VPN Daten an Dritte austritt.

Mehr:   Wie bekomme ich HBO in Deutschland?

Ein weiterer Bonus von ExpressVPN ist seine Unterstützung für Peer-to-Peer-Sharing und Torrenting. Auf diese Weise können Sie auf Inhalte zugreifen, die in den USA ansonsten nicht verfügbar sind. Das VPN hat auch eine No-Log-Richtlinie, die auf den britischen Jungferninseln einzigartig ist und Unternehmen daran hindert, Benutzeraktivitäten zu verfolgen.

Sie Benöden ein VPN für Apfel-Produkt

VPN steht für Virtual Private Network und ist eine App, die Ihren Internetverkehr schützt. Es wird Ihren Standort verbergen, vor staatlichen Spione schützen und Ihnen Zugriff auf Websites erhalten, die in Ihrer Region blockiert sind. Diese Apps können mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch verwendet werden.

Das Hinzufügen eines VPN auf Ihrem Apple-Produkt ist einfach. Klicken Sie zunächst auf das + -Symbol in der unteren rechten Ecke. Geben Sie als nächstes das richtige VPN -Anhang ein. Schließlich wählen Sie Ubernehmen und verbindend. Wenn Ihr System das VPN erkennt, können Sie ihn an Ihr Apple -Gerät anschließen.

Wählen Sie bei der Auswahl eines VPN eine aus, die speziell für Ihr Apple-Produkt entwickelt wurde. Es gibt viele Optionen im App Store. Während einige von ihnen begrenzt sind, bieten andere fortschrittliche Funktionen an. Eine solche App ist Surfshark, die sowohl in öffentlichen als auch in privaten Wi-Fi-Netzwerken gut funktioniert. Es hat auch eine 30-tägige Geld-Back-Garantie. Eine weitere beliebte VPN -App für iPhones ist VYPRVPN. Die Server basieren auf proprietärer Hardware und gehören vollständig im Unternehmen. Im Gegensatz zu anderen Apps kann VYPRVPN Netflix für Benutzer freischalten.

Die VPN -Software ist jedoch nicht mit allen Apple -Produkten kompatibel. Daher ist es wichtig, ein VPN auszuwählen, das mit Ihrem Apple -Gerät kompatibel ist. Wählen Sie auch ein VPN mit hohen Verbindungsgeschwindigkeiten und ein riesiges Netzwerk von Servern in mehr als 60 Ländern. Wenn Sie einen Mac haben, ist ExpressVPN eine gute Wahl. Es bietet Hochgeschwindigkeitsverbindungen und hohe Serverzahl in 94 Ländern und ist damit das beste VPN für Ihr Apple -Gerät.

Sobald Sie die VPN -Software heruntergeladen haben, besteht der nächste Schritt darin, sie zu aktivieren. Während dieses Schritts wählt die VPN -Software automatisch den schnellsten Server aus. In wenigen Sekunden können Sie auf Dienste zugreifen, die in öffentlichen Netzwerken eingeschränkt sind. Das VPN kann auch verwendet werden, um Ihre Privatsphäre online zu erhöhen, insbesondere wenn Sie von zu Hause aus arbeiten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie ein VPN für Ihr Apple-Produkt installieren möchten, können Sie immer die Anweisungen des VPN-Dienstanbieters befolgen. Diese Anweisungen sind häufig auf der Website von VPN Service Providers verfügbar.

Michael

Ich bin nicht hier. Ich benutze ein VPN ;-)

Recent Posts